So verkauft dein Onlineshop effektiver

Im realen Leben wissen wir, was einen guten Verkäufer ausmacht. Doch entsprechende Verhaltensweisen lassen sich ebenfalls auf deine virtuelle Verkaufsbühne übertragen. In diesem Artikel bekommst du hilfreiche Tipps, wie du den Umsatz in deinem Onlineshop ankurbeln kannst.

Ansprechendes Design & einfache Logik schaffen Interesse

Auf den ersten Blick entscheidet der Besucher innerhalb von Sekunden, ob dein Onlineshop interessant ist. In der virtuellen Welt verlassen Besucher Geschäfte viel schneller und entscheiden sich mit wenigen Klicks für den Mitbewerb. 

Deshalb lautet das Motto deiner Startseite: Weniger ist mehr. Biete deinen Besuchern ein strukturiertes Menü. Spiele mit Farben und setze durch harmonische Kontraste die richtigen Akzente. Für die ansprechende Optik kannst du komplementär Farbpaletten nutzen. 

Platziere deine Angebote auf Unterseiten, damit der Kunde von der Startseite tiefer in deine Webseite eintaucht. Damit alles simpel bleibt: Achte bei diesem Schritt darauf, dass sich die gewünschten Produkte maximal zwei Klicks von der Startseite befinden.

Zwei Tipps:

Mit qualitativ hochwertigen Produktfotos steigerst du die Attraktivität. 

Deine Produktbeschreibung soll den Nutzen kommunizieren.

Hilfreiche Rezensionen schaffen Vertrauen

Gerade dem Erstkäufer bietest du mit Rezensionen eine enorme Hilfestellung. Die Option zu bewerten und Rezensionen zu lesen, ist aus dem Internet nicht mehr weg zu denken und erzeugt Vertrauen zum Produkt und deinem Unternehmen.

Fordere deine Kunden nach einem Produktkauf oder nach einer Kommunikation auf, eine Rezension über deine Firma im Netz zu schreiben. Dieser Aufruf soll auf deiner Website gut sichtbar platziert sein. Beachte, dass zufriedene Kunden im Schnitt seltener Rezensionen abgeben als unzufriedene Kunden. Deshalb solltest du zufriedenen Kunden beim Verlassen deines Onlineshop mit einem Gutschein oder einem Rabatt zur Abgabe einer guten Rezension anregen.

Up- und Cross-Selling als Umsatzmotor

Was ist Up- und Cross-Selling?

Upselling: Upselling ist die Taktik, die dem Kunden das teurere (bessere, neuere) Produkt der selben Kategorie vorschlägt.

Cross-Selling: Cross-Selling ist eine Verkaufstechnik bei der du dem Kunden ein zusätzliches Produkt vorschlagen kannst, welches zu dem aktuell gewählten Produkt passt. 

Im Gegensatz zur Cross-Selling-Taktik, wo es meist eine Option gibt, mehr zu verkaufen, ist nicht jedes Produkt für einen Upsell geeignet. Deswegen gilt, biete tendenziell deine beliebtesten Produkte (viele Produkt Rezensionen) zum Upsell an. Produkte, die bei anderen Kunden beliebt sind, haben ein größeres Upsell-Potential. Besonders effektiv funktioniert Up- und Cross-Selling bei bestehenden Kunden. 

Ebenso hilft dir Up- und Cross-Selling, mehr Produkte zu verkaufen und das Kunden mehr von deinem Warenangebot in deinem Onlineshop sehen.