Warum Facebook für dein Unternehmen? #3

Du bist unsicher ob Facebook für dein Unternehmen das Richtige ist? Dann bist du hier richtig. Im 3. hilfreichen Artikel bekommst du den Input für deine optimale Entscheidung.

Erhöhe die Besucher auf deiner Webseite

Facebook ist bestens geeignet, Besucher auf deine Webseite zu navigieren. Dies nennt sich in der Marketingsprache Sales Funnel oder Verkaufstrichter. Potentielle Kunden klicken sich über ansprechende Inhalte oder Werbeaktionen auf deine Webseite. Einige Beispiele – ansprechende Infografiken, aktuelle Angebote, Blog zu deiner Dienstleistung.

Damit die Besucher letztendlich zu zahlenden Kunden werden, ist es wichtig genügend Optionen zur Kontaktaufnahme auf deiner Webseite zu bieten. 

Erreiche die richtigen Zielgruppen

Kampagnen kannst du auf Facebook kostengünstig und zielgruppen-spezifisch umsetzen. Du kannst beispielsweise ausgewählte Nutzer einer bestimmten Demographie und mit spezifischen Interessen und Merkmalen gezielt ansprechen. Dadurch kannst du Streuverluste im Marketing reduzieren und effektiver mit deinem Budget haushalten. Mit Hilfe von Split-Testing kannst du Kampagnen frühzeitig auf Ihre Effektivität testen und weiter optimieren. 

Beginne deinen Erfolg zu messen

Nur wenigen privaten Facebook-Usern ist bewusst, wie viele wertvolle Einsichten Facebook bietet. Sobald du eine Business Seite auf Facebook für dein Unternehmen erstellst und über eine bestimmte Mindestzahl an Fans hast, ermöglicht Facebook den Zugriff auf informative Statistiken. Du kannst sehen, wie oft User deine Inhalte teilen und welche Art von Inhalten die größte Resonanz bekommen. Weiters kannst du genaue Klickzahlen von Posts sehen oder auf welche Inhalte die Nutzer mit Kommentaren reagiert.

Das ist noch nicht alles: Facebook verrät wertvolle Details zur Demographie deiner Nutzer und zu welchen Uhrzeiten diese aktiv sind.

Mit Hilfe dieser Informationen, kannst du deine Inhalte weiter optimieren und sicherstellen, dass Sie auf deine Zielgruppe passen.